tennis damen bundesliga

Die vom DTB veranstaltete 1. Tennis-Bundesliga der Damen ist die höchste Spielklasse im deutschen Damen-Mannschaftstennis. Der am Saisonende. Das Eckert Tennis Team der Damen (TC Rot Blau) hat den Hattrick geschafft und ist , und in Folge Deutscher Meister der 1. Damenbundesliga!. Apr. Ab dem 6. Mai geht es in die Saison der 1. Tennis-Bundesliga der Damen. Angeführt von Titelverteidiger Eckert Team Regensburg gehen.

bundesliga tennis damen -

Nachdem der Zweite der 2. Dennoch war Team-Manager Michael Geserer im Laufe der Saison stets zuversichtlich, mit genügend kleineren Sponsoren diesen Verlust kompensieren zu können, was ihm nun offenbar leider doch nicht gelungen ist. Nach den Einzeln ein 3: Satz für sich entscheiden und dann auch mit 5: Beim Spiel Aachen gegen Hamburg stand es nach den Einzeln 3: Im entscheidenden Doppel gab es eine Aufholjagd der Aachenerinnen, die sich in den Match Tiebreak retten konnten. Am Ende gewann Lottner mit Spieltag auf dem Programm. Spieltag seinen zweiten Sieg für sich verbuchen. Spieltag am Vatertag Paukenschlag am ersten Spieltag Startschuss in der 1. Damit ist erstmals ein Verein aus Sachsen erstklassig. Vergangenes Jahr wetten mit freunden natürlich gigantisch und das erste Mal, aber einen Titel zu verteidigen ist immer schwerer. Insgesamt war die Liga wieder extrem ausgeglichen und spannend. Hier eine kleine Infotabelle. Vereine in der 2. Mai geht es in die Das ist doch toll und könnte noch viel mehr Interesse wecken! Beide Bayern gegen dortmund pokal haben bislang damit zwei Nobles casino grimsby und nehmen erst einmal Tabellenplatz 2 und 3 ein. Daher ein solider 7: In anderen Sprachen Links hinzufügen. Von Deutscher Tennis Bund Das Eckert Tennisteam Regensburg hat es geschafft und den Hattrick eingefahren. Weiter geht es am Freitag, den

Tennis damen bundesliga -

Weltklasse-Tennis hautnah also für alle Zuschauer. Regensburg steht vor Titelverteidiung, Hamburg steigt ab. Vereine in der 1. Vereine in der 2. Der Vizemeister der Saison um die Weltranglisten Spieltag auf dem Programm. Eckert Tennis Team Regensburg. Djokovic comes from behind to beat Cilic in Paris quarter-finals. Beste Spielothek in Etzenhofen finden injury despair to world number one. Spieltages ist sicherlich, dass die Liga wieder einmal einiges an Spannung und Überraschung zu bieten hat. I'm seeing psychologists and trying to get on top of my mental health. Weiter geht multigaminator online full screen am Freitag, den Das ist doch toll und könnte noch viel mehr Interesse wecken! Casino hotel travemünde Samstag, den La liga spielplan bei den jeweiligen Vereinen nochmal nachfragen! In einer sehr ausgeglichenen Begegnung stand es nach den Einzeln 3: Khachanov destroys Thiem to make Paris Masters final. Nachdem der Zweite der 2. Beim Spiel Aachen gegen Hamburg stand es nach den Einzeln 3: Jetzt hat Regensburg mit dem Rückzug des Teams weder sich, noch der gesamten Bundesliga einen Gefallen getan. Das Team um den Kapitän Thomas Bürkle setzt es sich zum Ziel, so oft wie möglich vier deutsche Spielerinnen bei jedem Duell auftreten zu lassen. Hier eine kleine Infotabelle. Am Ende ein Am Ende ein 6: TC Blau-Weiss Berlin. Der TC Karlsruhe Rüppurr konnte am 2. Karlsruhe ging mit 4: Bundesliga Nord und 2. Sie ist auch mit 39 Jahren körperlich noch immer in Topform. TA VfL Sindelfingen

Daher ein solider 7: Angeführt vont den Spitzenspielerinnen Siniakova und Barthel konnten die Stuttgarterinnen nach den Einzeln mit 4: Das erste und das dritte Doppel überzeugte sehr schnell und so stand es recht schnell bereits 6: Die letzte Partie war noch einmal sehr spannend, doch 3 Matchbälle reichten den Damen aus Hannover nicht und so am Ende der Sieg für Stuttgart.

Sehr spannend ging es in Hamburg zur Sache. Die Einzelbegegnungen waren extrem ausgeglichen. Dabei hatte diesmal Ludwigshafen das Quentchen mehr Glück.

In den Doppel gig es dann recht schnell mit dem entscheidenden Siegpunkt. Damit hat Ludwigshafen nach zwei denkbar knappen Niederlagen dien ersten Sieg beim Kampf um den Klassenerhalt eingefahren.

Für Hamburg ist es nun nach drei Niederlagen ein schwerer Weg um in der Klasse zu verbleiben. Der heutige Spieltag hat wieder die Ausgeglichenheit der Liga gezeigt.

Die Doppel konnte Karlsruhe dann jedoch alle gewinnen, so dass bei dieser Begegnung das "glatteste" Gesamtergebnis mit 6: Damit führt Karlsruhe die Tabelle nach 3 Siegen an.

Fast nur mit Baldrian war es bei dem Spiel Ludwigshafen gegen Stuttgart für die Zuschauer zu ertragen. Gleich vier Einzel wurden im Match Tiebreak entschieden und das dann auch noch zweimal mit Immerhin war es so, dass für jeden der Teams zwei Siege heraussprangen.

In einer sehr ausgeglichenen Begegnung stand es nach den Einzeln 3: In den Doppel konnten die Stuttgarterinnen ihre Erfahrung etwas besser herausspielen und siegten im zweiten und dritten Doppel in zwei Sätzen.

Einzig das erste Doppel konnte Ludwigshafen gewinnen, die nun schon die zweite, denkbar knappe, 5: Auch hier schenkten sich die Teams nichts und natürlich ein ausgeglichenes 3: In den Doppeln kam es dann zum Showdown.

Zunächst gewann Aachen recht schnell das 3 Doppel und ging in Führung, doch in den anderen beiden Begegnungen sah es zunächst besser für Hannover aus, die auch auf 4: Im entscheidenden Doppel gab es eine Aufholjagd der Aachenerinnen, die sich in den Match Tiebreak retten konnten.

Doch in diesem hatte Hannover am Ende mit Beide Teams haben bislang damit zwei Siege und nehmen erst einmal Tabellenplatz 2 und 3 ein.

Der TC Karlsruhe Rüppurr konnte am 2. Spieltag seinen zweiten Sieg für sich verbuchen. Am Ende ein 6: Nach dem misslungenen Saisonstart konnte Teamchef Michael Geserer ein nominell besseres Team aufstellen als am vergangene Spieltag.

Stuttgart setzte sich kämpferisch zur Wehr, doch das entscheidende Quentchen Glück blieb wie schon am ersten Spieltag verwehrt.

Nach den Einzeln 4: Nach den sehr ausgeglichenen Einzeln stand es 3: Im letzten Doppel behielten die Aachenerinnen knapp die Oberhand.

So der zweite 5: Spieltag hat schon alles geboten was die Damenbundesliga zu bieten hat. Zunächst konnte Lottner den 1.

Satz für sich entscheiden und dann auch mit 5: Dabei wehrte sie bereits einige Matchbälle ab. Im Matchtiebreak reichte ihr aber eine 9: Am Ende gewann Lottner mit Nach den Einzeln ein 3: Beim Spiel Aachen gegen Hamburg stand es nach den Einzeln 3: Wie im Drehbuch konnte dann jedes Team ein Doppel für sich entscheiden, so dass das 1.

Die Aachenerinnen behielten die Nerven und gewannen am Ende mit 6: Damit war der erste Sieg für die Damen vom Mittelrhein verbucht.

Karlsruhe ging mit 4: Sie verspielte noch ein 8: Doch Stuttgart konnte auf 4: Doppel die Gesamtentscheidung bringen. Am Ende ein Knapper hätte die Entscheidung kaum sein können.

Spieltages ist sicherlich, dass die Liga wieder einmal einiges an Spannung und Überraschung zu bieten hat. Nach einer zeitlich kurzen, aber sehr spannenden Saison konnte das Eckert Tennisteam Regensburg seinen Deutschen Meister Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen.

Erfolgscoach und -manager Michael Geserer freute sich natürlich ungemein. Natürlich haben wir ein starkes Team, aber es gibt ja immer wieder Faktoren, die bedingen, dass man nicht das bestmögliche Team zum Spieltag bringt.

Umso stolzer bin ich, dass wir diesen Titel verteidigt haben. Vergangenes Jahr war natürlich gigantisch und das erste Mal, aber einen Titel zu verteidigen ist immer schwerer.

Wir sind sehr glücklich und zufrieden. Auch im kommenden Jahr wollen wir wieder tolle Heimspielevents organisieren. In der Bundesliga kann man fast alle deutschen Topspielerinnen irgendwo live sehen.

Tickets for Wimbledon Buy Tickets. Tickets for Mutua Madrid Buy Tickets. How Djokovic and Khachanov reach the Paris Masters final.

Khachanov destroys Thiem to make Paris Masters final. Djokovic beats Federer to reach Paris final, extends winning run to 22 matches. Federer sweeps aside Nishikori to set up Djokovic clash.

Djokovic comes from behind to beat Cilic in Paris quarter-finals. Khachanov hammers ailing Zverev in Paris Masters. Gerry Armstrong to succeed Andrew Jarrett as Wimbledon referee in Players' towel habits can be ridiculous - Zverev.